CMA Schauspiel | Mario Kuttnig
22590
single,single-portfolio_page,postid-22590,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Mario Kuttnig

Name Mario Kuttnig

Spielalter ab 45

Nationalität Österreich

Größe 1,86

 Konfektionsgröße  52  XL (EU)

Fremdsprachen      Englisch

Stimmlage    2. Tenor

Besondere Fähigkeiten div. Sportarten

Führerschein           A, B

Kontakt         info@agentur-herkules.net

Sonstiges      Dipl. Burnout Trainer & Coach

  

Künstlerischer Lebenslauf          

 

2020 – ZERTIFIZIERTER TRAUERREDNER

2016 – 2018 ENTERTAINMENTMANAGER UND MODERATOR AIDA CRUISES

2016 – WORKSHOP „MAKE THEM LAUGH“ MIT PETER SHUB IN HAMBURG

2015 – SPRECHTECHNIK – STIMMSCHULUNG BEI ANIA KONARZEWSKI (ORF KÄRNTEN)

2012 – PHYSICAL COMEDY & IMPRO WORKSHOP MIT PETER SHUB UND JOHN HUDSON, D

2011 – TV-MODERATION WDR „WUNDERSCHÖN – KÄRNTEN“

2010 – IMPROWORKSHOP MIT VOLKER QUANDT IN TÜBINGEN

2010 – CLOWNWORKSHOP MIT BARBARA THONHAUSER

2008 – TV-MODERATION WDR „EM-STADTPORTRAIT KLAGENFURT“

2008 – SOMMERTHEATERWERKSTATT DIE RÜPEL IN SHAKESPEARES KOMÖDIEN

2007 – SOMMERTHEATERWERKSTATT, UNTER DER LEITUNG VON REINHARDT WINTER

2007 – REGIEAUFBAUSEMINAR (R. W.)

1989 – DRESSMAN – AUSBILDUNG GESELLSCHAFTSSCHULE ORTNER

 

Rollen

2020 „Gerechtes Geld“ – Satire – SOLO

Rolle: RG

Autor: Michael Yates Crowley

Regie: Frank Braunert Saak

 

 

Seit 2015 „Jössas Maria und Gabriel“ – SOLO

Weihnachtskabarettkomödie mit Musikbegleitung

Rolle: 8 Rollen

Text und Idee: Mario Kuttnig

Regie: Christina Jonke

 

Seit 2013 „Butterbrot“ – SOLO

Rolle: Martin

Autor: Gabriel Barylli / Bühnenfassung: Mario Kuttnig

Regie: Christina Jonke

 

2010 „i feel Good“ – SOLO

Reflexion einer veritablen Krise eines Mannes ü40

Idee und Text: Mario Kuttnig

Regie: Dagmar Kandutsch

 

Seit 2011 „Romeo & Julia“ – SOLO

Rolle: 8 Rollen

Autor: Uli Boettcher

Regie: Heidi Berndt

 

2009 „ka Ahnung“ – SOLO

Kommunikationschaos zwischen Mann und Frau

Idee und Text: Mario Kuttnig

Regie: Heiner Zaucher

 

2009 „Miles Gloriosus“

Rolle: Palästrio (Hauptrolle)

Autor: Titus M. Plautus, ins Deutsche: J.J.C. Donner

Regie: Walter Seljak

 

2008 „Pension Schöller“

Rolle: Künstler Robert, Wildjäger

Autor: Wilhelm Jacoby

Regie: Heiner Zaucher

 

Szenische Lesung

 

2015 „Sag JA zum Wahnsinn“

mit Ania Konarzewski

Autor: Konarzewski und Kuttnig

Inszenierung: Konarzewski und Kuttnig

 

2014 „Der alltägliche Beziehungswahnsinn“

mit Ania Konarzewski

Autor: Michaela Merten und Pierre Frankh

Inszenierung: Konarzewski und Kuttnig

Sonstiges

Seit 2007 Organisator „Klagenfurter Kleinkunstpreis Herkules“

Category

Lehrgang 2020/21